Foto-album 6. Márz: Lehrerstreik und Protestmärsche in ganz Argentinien

6. Márz: Lehrerstreik und Protestmärsche in ganz Argentinien

vor ungefähr 7 Monaten

6. Márz: Lehrerstreik und ...

6. Márz: Lehrerstreik und ...

Die Repräsentanten des Macristen-Regimes waren mit Slogans wie Null-Armut, Null-Inflation etc. vor nahezu 2 Jahren zur Wahl angetreten.

Die Zahl der Armen ist um etwa 2 Millionen gestiegen, die Inflationsrate liegt über 40%.
Nachdem der Lohnverhandlungs-Abschluss der Banker-Gewerkschaften mit den Banken vom Macristen-Regime per Dekret außer Kraft gesetzt wurde, traf es als nächstes die Lehrer der öffentlichen Schulen:

Hier wurden gleich die gesetzlich vorgeschriebenen Lohnverhandlungen direkt vom Macristen-Regime ausgesetzt.

Die Lehrer nahmen dies, wie zu erwarten nicht einfach so hin: Trotz Morddrohungen an Gewerkschaftsvertreter und deren Familien von regime-nahen Kreisen, wurde zum Streik und zu Protestmärschen aufgerufen.
Die Beteiligung am Lehrerstreik ist 95%, die Zahl der Teilnehmer am Protestmarsch in der Bundeshauptstadt liegt bei 50.000 Personen.

in den sozialen Netzwerken teilen




Kachel komplett anzeigen
zusammenklappen

Lehrer in Mendoza (Provinz Mendoza)

Lehrer in Mendoza (Provinz Mendoza)

Lehrer in Mendoza (Provinz Mendoza)

Foto hochgeladen vor ungefähr 7 Monaten

Protest der Lehrer vor dem Kongress-Gebäude

Protest der Lehrer vor dem Kongress-Gebäude

Protest der Lehrer vor dem Kongress-Gebäude

Foto hochgeladen vor ungefähr 7 Monaten

Auch Lehrer des privaten Schulwesens schlossen sich den Protestmärschen an.

Auch Lehrer des privaten Schulwesens schlossen sich den Protestmärschen an.

Auch Lehrer des privaten Schulwesens schlossen sich den Protestmärschen an.

Foto hochgeladen vor ungefähr 7 Monaten

Manchmal muss

man sich die

Farben erträumen

yvos.org
  
zuletzt aktualisiert: vor ungefähr 4 Monaten|© 2015 - 2017 yVos|531