Foto-album Neoliberale Konflikt-Lösungsmodelle angewandt

Neoliberale Konflikt-Lösungsmodelle angewandt

vor ungefähr 9 Monaten

AGR-Clarin entließ mehr als 300 Arbeiter und es gibt Auseinandersetzungen mit bewaffneten Eingeiten des Regimes, die zur Problemlösung abkommandiert wurden.


Neoliberale Konflikt-Lösungsmodelle ...

Neoliberale Konflikt-Lösungsmodelle ...

Es kann ja gesagt werden, dass das Unternehmen Grupo Clarin nicht unbedingt zu den beliebteste Unternehmen in Argentinien zählt:
Die Vorwürfe reichen von Medien-Krake, über Hirnverbrenner der Nation dank zahlreicher rechts-populistischer TV-Kanälen, Arm des CIA, bis hin zu Persönlichem, wie dem Vorwurf der widerrechtlichen Aneignung von Kindern ermorderter Disidenten als Adoptiv-Kinder während der Diktatur durch die Medien-Eigner.
Die jüngste Massenentlassung führte zu Protesten der entlassenen Mitarbeiter, ihrer Familien und zu und Streiks im Grafik-Sektor.
Wie üblich schickte das Regime (im brüderlichen Einklang mit dem Medien-Haus) bewaffnete Einheiten, um den Konflikt beizulegen und zu lösen.
Gelöst werden konnte solcherart eigentlich nichts, aber immerhin gibt es mehrere angeschossene Personen und Prügel-Verletzte, sowie einige Familien mehr, die nicht wissen, was sie in Zukunft essen sollen.

in den sozialen Netzwerken teilen




Kachel komplett anzeigen
zusammenklappen

Eine Woche später kein Abflauen der Proteste

Eine Woche später kein Abflauen der Proteste

Eine Woche später kein Abflauen der Proteste

Foto hochgeladen vor ungefähr 9 Monaten

Manchmal muss

man sich die

Farben erträumen

yvos.org
  
zuletzt aktualisiert: vor ungefähr 4 Monaten|© 2015 - 2017 yVos|516